Sony KDL-55NX720 Vergleich: 3D Fernseher auf dem Prüfstand


Der Sony KDL-55NX720 Test beschäftigt sich indirekt gleich mit drei Geräten. Neben dem 3D-LED-TV mit Hintergrundbeleuchtung in der Bildgröße von 55 Zoll umfasst diese Geräteserie noch die Modelle KDL-46NX720 und KDL-60NX720, die in ihrer Ausstattung dem hier von der Fachpresse getesteten Gerät in der Ausstattung gleichen. Das attraktive Design des Gerätes wurde beim Sony KDL-55NX720 Test mehrfach hervorgehoben. Die dünne Lünette mit dem spiegelarmen Gorilla Glas hinterließ bei vielen Betrachtern einen angenehmen Eindruck. Wie sich später in der praktischen Anwendung zeigte, war die Glasfront tatsächlich in der Lage, in Räumen mit Umgebungsbeleuchtung die Spiegelungen deutlich zu reduzieren.
Die schlicht gehaltene Front besitzt ansonsten nur eine Power-LED und ein beleuchtetes Sony Logo. Letzteres ist dimmbar, um den Filmgenuss im Dunklen nicht zu stören. Der in dieser Geräteserie verbaute Sony Presence Sensor war beim Sony KDL-55NX720 Test Ziel besonderer Betrachtung. Er schaltet das Gerät ab und justiert Bild- und Klangeinstellungen entsprechend der relativen Position der Zuschauer zum Fernseher. Auch wenn der Sensor mit der Bildqualität und der Funktionalität des 3D Fernsehers nichts zu tun hat, ist Sony immerhin der einzige Hersteller, der diese Funktion verwendet. Folglich findet sich der Sensor auch im KDL-46NX720 und im KDL-60NX720. Angesichts ihres schlanken Profils, haben die Geräte auf der Rückseite einiges zu bieten. Es gibt vier HDMI-Eingänge, einen optischen Digitalausgang, einen Anschluss für den Dongle, Komponenten-Video und Composite-Eingänge, Koaxialkabel-Eingang, PC Audio / Video Eingang, zwei USB-Ports, Ethernet und einen Kopfhöreranschluss. Diese reichhaltige Anschlussvielfalt wurde beim Sony KDL-55NX720 Test des öfteren als Pluspunkt erwähnt.

Die Urteile der Fachpresse in ihren Sony KDL-55NX720 Tests:

Bei techreviewsource.com kritisierte man, dass die Fernbedienung zwar gut funktioniert, aber keine beleuchteten Tasten hat. Viele Benutzer können damit durchaus leben, aber die Redakteure sind der Meinung, dass eine beleuchtete Fernbedienung zum Standard für Sonys HDTVs gehört und hier ein Mangel zu beklagen sei. Die Performance beim Sony KDL-55NX720 Test war sehr beeindruckend. Die Schwarzwerte auf diesem LED TV waren definitiv die höchsten, die man bislang gesehen hatte. Dazu wurde die Farbgenauigkeit und die kaum wahrnehmbare Bewegungsunschärfe gelobt. Die 3D-Bildqualität reichte nicht ganz an die 2D-Qualität heran, bewegte sich aber immer noch auf hohem Niveau. Trotz einiger Kritikpunkte überwogen die positiven Eindrücke, so dass der Sony Test mit einer guten Note endete.
Weniger Kritik und mehr Lob ernteten die Geräte beim Sony KDL-55NX720 Test von digitaltrends.com. Auch hier bemerkte man die unbeleuchtete Fernbedienung, aber sonst kamen der Sony KDL-55NX720, der KDL-46NX720 und der KDL-60NX720 mit einer hervorragenden Bewertung davon. Die Geräte waren einfach einzurichten, und das Local Dimming wurde als lobenswert bezeichnet. Zudem gefiel das gute Design. Besonders bemerkenswert fiel im Test der vergleichsweise günstige Preis auf. Das war den Redakteuren eine direkte Kaufempfehlung wert.
Auch wenn sie die Geräte im Gegensatz zu digitaltrends.com teuer fanden und die Probleme bei der 3D Darstellung negativ vermerkten, bescheinigten die Redakteure von CNET den perfekt gestylten Sony KDL-NX720 Geräten eine bessere Bildqualität als den meisten anderen LED-basierten LCD Fernsehern.

Das Sony KDL-55NX720 Test-Fazit in der Fachpresse:

Nicht ohne Kritikpunkte, aber dennoch mit einhellig positivem Urteil endete der Sony KDL-55NX720 Test in den Fachmagazinen. Mit seinen Modellen KDL-46NX720 und KDL-60NX720 bildet der 55NX720 eine Serie von 3D Fernsehern, die nach Meinung der Tester bei der Kaufentscheidung mit in Betracht gezogen werden sollte.

  1. Bisher keine Kommentare.
(wird nicht veröffentlicht)